3. Mannschaft vergeigt auch ihr zweites Spiel

TSG 3 – SKC Burgberg 2 2391 : 2419

Mit einer indiskutablen Leistung verlor die Dritte gegen einen ebenfalls erschreckend schwachen Gegner auch das zweite Saisonspiel. Diesmal waren vier Kegler unter 400. Mit diesen Holzzahlen kann man in der A-Klasse nicht bestehen. Jetzt muss dringend ein Sieg her.

Es spielten:
Michael Feichtenbeiner 427, Werner Haas 423, Christos Piperidis 395, Reiner Mühlberger 390, Franz Haas 382, Manfred Schmid 374.

Besser machte es da die 4. Mannschaft