Die Vierte schwächelte gewaltig

KV Gerstetten 2 – TSG 4 2422 : 2347

So hatte sich die 4. Mannschaft den Ausflug nach Gerstetten gewiss nicht vorgestellt. Spielte die Mannschaft in der laufenden Saison bislang stets Ergebnisse deutlich über 2400 Holz, war sie diesmal gut 100 Holz schlechter. Die Quittung: Eine satte, weil nicht erwartete 75-Holz-Niederlage. Das Unheil nahm bereits im Startdurchgang seinen Lauf.