1. Mannschaft: Nicht eingeplante Niederlage gegen bärenstarke Gerstetter

KV Gerstetten 1 – TSG 1 5499 : 5428

Die Zuschauer in der Gerstetter Georg-Fink-Halle sahen ein Spitzenspiel, das, dem Tabellenbild nach zu schließen, gar keines hätte sein dürfen. Nattheim hatte vor dem Spiel zwar Kontakt zu den vorderen Tabellenplätzen und in den letzten Spielen auch schon gute Ergebnisse erzielt, Gerstetten jedoch hing mit nur einem Saisonsieg ziemlich im Tabellenkeller.

Ein Nattheimer Sieg war eigentlich eine ausgemachte Sache… eigentlich.

Gegen durchweg erfahrene Königsbronner war man machtlos

SVH Königsbronn 4 – TSG 4 2443 : 2368

Tobias Speier setzte mit 422 Holz auf Seiten der Nattheimer das Highlight, die restlichen Spieler bewegten sich allesamt nur im Mittelmaß. Königsbronn hatte keine Probleme, das Spiel sicher zu gewinnen.

Tobias Speier 422, Peter Schmid 405, Manfred Schmid 396, Oliver Schmid 389, Pascal Ottich 381, Gerhard Schmid 375.