Abteilungsversammlung: Gerhard Schmid neuer Jugendleiter

Bei der diesjährigen Abteilungsversammlung, die am 28. Januar statt fand, zog Abteilungsleiter Werner Haas ein durchweg positives Resümee.

Der Mitgliederstand vergrößerte sich um 14 auf nunmehr 59 Mitglieder. Die neuen Mitglieder wurden bestens in die Abteilung eingegliedert und sind bereits fester Bestandteil der Kegelmannschaften. Seit Fertigstellung der 4-Bahnenanlage (2000) konnten die Mannschaften um vier auf nunmehr sieben aufgestockt werden.

Wichtiger Sieg für 2. Mannschaft / Dritte bleibt auf Meisterschaftskurs

TSG 2 – SVH Königsbronn 4 2592 : 2491

Erstaunlich locker gewann die Zweite gegen sonst starke Königsbronner. Bereits nach dem Startpaar Thomas Schön (438) / Anton Deanovic (471) lag die Mannschaft mit 63 Holz vorne, die von der Mittelpaarung Reiner Mühlberger (423) / Michael Feichtenbeiner (417) auf beruhigende 118 Holz ausgebaut wurden. Jedem war klar, dass Nattheims Schlusspaar Werner Haas (419) / Leonard Deanovic (424) diesen großen Vorsprung nicht mehr vergeigen wird.
Durch den Sieg bleibt die Zweite weiter auf Tuchfühlung mit dem Meisterschaftsfavoriten Niederstotzingen.