3. Mannschaft weiter auf Meisterschaftskurs

Es ist zwar noch viel zu früh von Meisterschaft zu reden, aber es ist schon beeindruckend, wie souverän die 3. Mannschaft die B-Klasse beherrscht. Diesmal sprang ein deutlicher 2.439 : 2.278-Heimsieg gegen den TV Brenz 4 heraus.
Es spielten:
Franz Haas 436, Boris Herceg 434 (1. Einsatz nach 3-monatiger Verletzung), Gerhard Schmid 412, Franz Neher 394, Christos Piperidis 370.

Die weiteren Spiele

Ungefährdeter Sieg für die 2. Mannschaft

KV Gerstetten 3 – TSG 2 2473 : 2564

Bereits nach der Mittelpaarung war das Spiel entschieden. Vor allem Dank des neuen Vereinsrekordes von Toni Deanovic wurde ein sicherer 145-Holz-Vorsprung herausgespielt, der von Gerstetten nicht mehr aufzuholen war. Einzig Werner Haas enttäuschte in einer starken Truppe.

Anton Deanovic 482, Reiner Mühlberger 434, Leo Deanovic 425, Erich Wugeditsch 415, Michael Feichtenbeiner 410, Werner Haas 398.